"Ja, absolut, auch in einer kleinen Verpackung, auch wenn das Produkt nicht defekt war." Wenn die Verpackung verloren geht, müssen Sie sie möglicherweise auch zurückschicken. Wenn Sie eine defekte Tasse benutzt haben und sie zerbricht, können Sie die Tasse trotzdem zurückschicken, Sie müssen zeigen, dass die Tasse defekt ist, und um eine Rückerstattung zu erhalten, müssen Sie ein Foto der beschädigten Tasse einreichen: Das Gesetz, das es Ihnen erlaubt, Produkte ohne Quittung zurückzuschicken, wurde bereits geändert und es gibt einige Regeln zu beachten.

"Es ist nicht möglich, es sei denn, der Hersteller kann dir einen Ersatz geben.... Das kann er nicht... Und wenn du einen Hersteller findest, der bereit ist, deinen Becher zu ersetzen, großartig... Aber selbst das ist unwahrscheinlich... Das Problem ist, wie man sie davon überzeugen kann, es zu tun, und wie man den Grund dafür erklärt..." Das bringt uns zum Thema dieses Blogs: das "Was" der Becher... Ist es möglich, das zu tun, was wir getan haben, und sie besser zu machen? Ja. Und ich habe viele Becher gemacht.

"Nein, das ist eine Option, aber das ist für mich nicht möglich", ist es für uns beide möglich. Ich bin ein professioneller Cup-Kenner und würde Ihnen gerne eine detaillierte Anleitung geben, was Sie kaufen und wie Sie es kaufen können, kurz gesagt, der beste Weg zu wissen, was Sie kaufen sollten, ist, mit einer guten Auswahl an Cups zu beginnen und danach die besten Cups zu finden.